Sound Closet

PUT ON YOUR RED SHOES!

David Bowie Editorial 2/2

David Bowie überschritt mit seinen verschiedenen Persönlichkeiten – von Aladdin Sane bis Ziggy Stardust – gesellschaftliche Grenzen. Sein optimistischstes Werk wirkt zunächst nicht wie ein politisches Statement. Vor allem das Musikvideo zum Post-Disco Song „Let’s Dance“ hat aber eine stärkere Aussage, als man vielleicht denkt. Gedreht wurde es 1983 im australischen Carinda in New South Wales. Protagonisten sind dabei zwei Aborigines, die sich als Liebespaar gegen Vorurteile und Rassismus stellen. Die Lyrics selbst scheinen weniger politisch zu sein, doch die Message könnte folgende sein: wenn alles schief geht, kann man sich entweder darüber ärgern, oder seine roten Schuhe auspacken und anfangen zu tanzen.

David Bowies vielseitige Looks neu interpretiert

Anzug von Topshop*. Bluse von Sister Jane.  Schuhe von Kurt Geiger.
Body von Boohoo. Hose von Topshop*. Schuhe von Vagabond.

 

 

 

 

 

 

Hemd von Zara. Weste von Boohoo. Overkness von Topshop.
Blazer von Misguided. Vinyl-Rock von Miss Selfridge. Schuhe von Asos. Ohrringe  von H&M*.

 

Model LARA CEVARI
Fotografiert von ELLI FOT

VIELEN DANK AN DIE JUNGS VOM CALL SOUL, DAFÜR DASS SIE UNS IHRE RÄUMLICHKEITEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN!
Call Soul | Kitchen & Bar Schwabing
Biedersteiner Str. 6, 80802 München

*ähnliche Produkte